Einblicke  

   

Wir laden alle Freunde der Akkordeonorchestermusik herzlich ein zum diesjährigen


Frühjahrskonzert
der Stuttgarter Hohnerfreunde Prag

unter musikalischer Mitwirkung des
Gerlinger Akkordeon-Sonntagsorchesters

am Samstag, 26. März 2022 um 17 Uhr, Einlass 16.30 Uhr
im „Freien Musikzentrum Feuerbach"
Stuttgarter Straße 15, 70469 Stuttgart (Feuerbach)
neben dem „Wichtel“


New YorkZu BegiRobbie Williamsnn des Konzertes entführt das Erste Orchester der Stuttgarter Hohnerfreunde Prag unter der Leitung von Robert Braininger die Zuhörer mit der "New York Ouverture" in die Stadt "die niemals schläft". Bei seiner Ouvertüre ließ sich Kees Vlak von der Musik der großen amerikanischen Komponisten Copland, Gershwin und Bernstein inspirieren. Deren Motive ziehen sich wie ein roter Faden durch die Klangbilder der Komposition.

Das folgende "Concerto d'Amore" (Jacob de Haan) wird sicherlich nicht nur die Liebespaare unter den Zuhörern berühren.

Mit der preisgekrönten Komposition "Facetten" von Wolfgang Russ-Plötz zeigt unsere Orchester, dass es auch anspruchsvolle Originalmusik kann. In den vier Sätzen (Choro, Valse, Paradie, Finale) sind unterschiedliche Stilrichtungen wie vergnügt und rhythmisch, träumerisch, lustig oder richtig kraftvoll zu interpretieren.

Es folgt die "Sinfonia alla Barocco" von Ted Huggens, mit den 3 Sätzen:
Overture (molto ritmico) / Air (adagio) / Finale (allegro). Vor allem im dritten Satz wird es hier recht sportlich für unsere Musiker.   


Unser Erstes Orchester beschließt seinen Auftritt mit "Swing With Robbie Williams" (Hans-Günther Kölz). Der Titel sagt schon alles aus über die 6 Stücke des Weltstart.

Gilbert BecaudTijuana Taxi
Nach kurzer Umbaupause freuen wir uns auf unser Gastorchester, das Gerlinger Akkordeon-Sonntagsorchester unter der Leitung von Wolfgang Dreher.

Diese Formation, deren Musiker(innen) nicht nur aus Gerlingen, sondern auch aus Hedelfingen, Feuerbach, Hofen, und Freudenstadt kommen, sorgt mit seiner deftigen Unterhaltungmusik stets für Begeisterung. Die Arrangements sind garniert mit Klavier- und Gesangsparts. Auf dem Programm stehen diesmal: "Song for Guy" (Elton John), "Gilbert Becaud", "Tijuana Taxi" (Herb Alpert) und "Oh Happy Day"

Der Eintritt ist frei.
Über Spenden freut sich der Verein.

Im Anschluss treffen Musiker und Gäste zum gemütlichen Nachklang nebenan in der Wichtel Hausbrauerei.

Und hier gibt's den Programmflyer

   
   
© ALLROUNDER